Menü

Benriach Peated Cask Strength Batch #1

0,70 Liter/ 56.00% Vol

69,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(99,93 €/Liter - mit Farbstoff)
sofort verfügbar
(nur noch 3 auf Lager)
Menge

Benriach Peated Cask Strength Batch #1

Charaktervoll und entsprechend präsent

In der Speyside in der Nähe des Städtchens Elgin gelegen, erbaute John Duff die BenRiach Destillerie 1898 in unmittelbarer Nähe zu seiner seit 1894 bereits existierenden Longmorn Destillerie. Kaum in Betrieb, musste BenRiach bereits 1900 nach der Pleite des wichtigsten Whisky-Abnehmers „Pattinsons Whisky“ wieder schließen. In Betrieb blieb damals lediglich BenRiachs Mälzerei, die die Schwester-Destillerie Longmorn weiter mit gemälzter Gerste versorgte. 1965 dann eröffnete die Glenlivet Distillers Ltd. BenRiach erneut, verkaufte sie 1978 an Seagram, die wiederum 2001 in Pernod Ricard aufgingen. 1999 dann schloss man nach 100 Jahren Betrieb die Mälzerei, bis Pernod Ricard auch den Brennbetrieb drosselte, schließlich auf drei Monate Betrieb pro Jahr reduzierte und 2002 ganz stilllegte. 2004 kauften zwei Südafrikaner, Geoff Bell und Wayne Keiswetter, sowie Whisky-Experte Billy Walker die Brennerei. Seitdem brennt man in BenRiach wieder kontinuierlich Whisky. 2014 kam der erste von Billy Walker gebrannte BenRiach auf den Markt, gleichzeitig wurden Flaschen- und Tuben-Design überarbeitet.
Diese allererste Abfüllung der Reihe „BenRiach’s Peated Cask Strength“ folgt denselben Pfaden wie bereits die nicht getorften Einzelfass-Abfüllungen, weder wird kühlfiltriert noch gefärbt. Der Whisky reifte in ehemaligen Bourbon- und Oloroso Sherry-Fässern und wird mit kräftigen 56 Vol% Alkoholgehalt abgefüllt.

Sonnen-golden in der Farbe, begegnet er der Nase mit getoasteter Eiche, Salzkaramell, etwas Zimt und getreidiger Vanille, begleitet von Noten gebackener Äpfel, darunter liegen breite, tief torfig-erdige Töne.
Am Gaumen dann zeigt er sich erdig und rauchig, dazu entwickelt sich eine dezente Pfeffrigkeit, die langsam süßen und deutlich hell-fruchtigen Aromen weicht und den „BenRiach Peated Cask Strength“ in seinen trocken-rauchigen, von Karamell durchzogenen Abgang entlässt.


Geruch: getoastete Eiche, Salzkaramell, etwas Zimt, getreidige Vanille, gebackene Äpfel, breite, torfig-erdige Töne
Geschmack: erdig, rauchig, dezente Pfeffrigkeit, darunter hell-fruchtige Aromen
Abgang: mittellang, trocken-rauchig, von Karamell durchzogen

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Benriach
Bestellnummer
B105-0036
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Speyside)
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Nein
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
56.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Benriach Distillery Co. Ltd. Elgin Morayshire IV30 8SJ/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 56.00%

Farbstoff: mit Farbstoff

Benriach

(Gefleckter Berg)

In der Speyside in der Nähe des Städtchens Elgin gelegen, erbaute John Duff die BenRiach Destillerie (benannt nach dem gälischen Begriff „Riabhach“ für in etwa „gefleckter Berg“) 1898 in unmittelbarer Nähe zu seiner seit 1894 bereits existierenden Longmorn Brennerei.
Kaum in Betrieb, musste BenRiach allerdings bereits 1900 nach der die Whisky-Branche erschütternden Pleite des damals wichtigsten Whisky-Abnehmers „Pattinsons Whisky“ w....

mehr von Benriach