Dailuaine The Un-Chillfiltered Collection

Jahrgang 1997 0,70 Liter/ 46.00% Vol

49,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(71,36 €/Liter - ohne Farbstoff)
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Menge

Dailuaine The Un-Chillfiltered Collection

Sehr aromenreich und komplex

Im Normalfall wird ein Whisky nach der Reife im Fass vor dem Abfüllen auf ca. 5°C abgekühlt, um die während der Lagerung entstandenen Schwebestoffe (natürliche Öle und Fette in Form von Ausflockungen und Holzablösungen vom Fass) aus optischen Gesichtspunkten zu entfernen. Durch den Verzicht auf die Kältefiltration bleiben die Fette, die nach heutigem Wissensstand unbedenklich sind, auch als Träger von Geschmacks- und Aromastoffe erhalten. Das Ergebnis ist ein intensiveres und komplexeres Aroma. Rein optisch kann dabei vorübergehend eine leichte Trübung auftreten, was jedoch nichts mit einer Qualitätsminderung zu tun hat, sondern nur auf die schonende Filterung hinweist. Um die Eintrübung bei Raumtemperatur zu unterbinden, wurde bei allen nicht kühl gefilterten Abfüllungen der Alkoholgehalt auf mindestens 46% Vol. erhöht. Bei niedrigen Temperaturen oder der Zugabe von Wasser tritt die Trübung wieder ein. Auf dem Flaschenlabel dieser Abfüllungen finden sich detaillierte Angaben über den Fass-Typ und die Fass-Nummer(n), sowie das Destillations- und Abfülldatum und die ergebende Flaschenanzahl.

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Dailuaine
Bestellnummer
D100-1504
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Speyside)
Alter
13 Jahre
Destillationsjahr
1997
Abfüller
Signatory
Kaltfiltrierung
Nein
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
46.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Dailuaine Distillery Aberlour Banffshire AB38 7RE/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 46.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Dailuaine

(Grünes Tal)

Dailuaine (von Gälisch An dail uaine, zu Deutsch „Grünes Tal“) wurde 1851 von William MacKenzie, einem Farmer aus Carron in Aberlour am Fluss Spey im Herzen der Speyside gegründet.
1884 - inzwischen in Besitz der „MacKenzie & Co.“ - renovierte und erweiterte man Dailuaine zu einer der damals größten Brennereien Schottlands, dabei entstand hier 1889 auch der erste sog. „Doig Ventilator“. Der Architekt Charles Chree Doig formte und ba....