Menü

Ben Nevis 10 Jahre

0,70 Liter/ 46.00% Vol

47,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(68,50 €/Liter - ohne Farbstoff)
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Menge

Ben Nevis 10 Jahre

Komplexes Bouquet

Dieser Single Malt wird den westlichen Highlands in einer der renommiertesten Brennereien in Fort William am Fuße des gleichnamigen Berges Ben Nevis produziert.

Der für einen Zeitraum von zehn Jahren in Eichen Fässern gereifte Ben Nevis weist gegenüber anderen Malts aus der Gegend robuste Eigenschaften aus. Die Farbe ist in einem intensiven bernsteinfarbenen Ton. Das Aroma des Ben Nevis zeigt sich mit einem fruchtig, würzig weichen Duft mit nussigen Nuancen, dunkler Schokolade und Citrusöl. Am Gaumen treten nach und nach fruchtige Noten von Orangen in den Vordergrund und verbinden sich mit Schokosahnepralinen und karamelliserten Waffeln. Sein Körper ist dabei schwer, fest und warm. Im langen Nachklang zeigt sich noch eine ausgeprägte Trockenheit mit Zigarrenrauch und Orangenwürze.

Geruch: dunkle Schokolade, würzig und leicht nussig, weich, Citrusöle
Geschmack: schwer, fest und warm, Orangen, süße Sahnepralinen, Karamell
Abgang: lang anhaltend, trocken, Rauch und Orangeat

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Ben Nevis
Bestellnummer
B104-0003
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Western Highlands)
Alter
10 Jahre
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
46.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Ben Nevis Distillery Ltd. Lochy Bridge Fort William PH33 6TJ/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 46.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Ben Nevis

(Schneeberg)

Gegründet von „Long John“ MacDonald, einem Nachfahren der Herrscher des Königreichs Argyll, der – daher auch der Beiname „Long John“ – mit über 1,93 m Körpergröße eine imposante Erscheinung der damaligen Zeit war, gibt es die Destillerie am Fuße des Ben Nevis, dem mit 1345 m über dem Meeresspiegel höchsten Berg Großbritanniens bereits seit 1825.
Nach dem Tode „Long John“ MacDonalds, nach dem im &Uu....