Start Startseite

Startseite

Single Malt Scotch Whisky – eine einmalige Erfahrung

Jeder Whisky ist einzigartig und hat seinen eigenen Körper, Farbe und Wohlgeruch. Von den seidigen Speyside Malts bis zu den ursprünglichen rauchigen Aromen der Islay Whiskys - jeder ist einzigartig und hat seinen eigenen Körper,...

Grillmarinade – raffiniert und unwiderstehlich – Blutorange-Sherry

Das ist doch mal eine ganz neue Idee! GRILLMARINADE - RAFFINIERT UND UNWIDERSTEHLICH Erleben Sie mit den Drei Meister Schoko-Crème-Variationen die Schokoladenseite von Steak & Co. Ob Grill oder Pfanne, mariniertes Fleisch lässt sich ganz einfach...

Whiskey Region – Tennessee

Tennessee wurde nach einer indianischen Siedlung namens „Tanasi“ benannt. Tenessee benannt nach dem Cherokee-Wort „Tanasi“, der Bezeichnung einer Siedlung Indianer am Little Tennessee River. Der Beiname des Staates „Volunteer State“ entstammt den Zeiten des Britisch-Amerikanischen...

Grillmarinade – raffiniert und unwiderstehlich – Erdbeere-Curry

Das ist doch mal eine ganz neue Idee! GRILLMARINADE - RAFFINIERT UND UNWIDERSTEHLICH Erleben Sie mit den Drei Meister Schoko-Crème-Variationen die Schokoladenseite von Steak & Co. Ob Grill oder Pfanne, mariniertes Fleisch lässt sich ganz einfach...

Die Prohibition

Hintergründe Die Nachwirkungen des amerikanischen Bürgerkrieges waren noch deutlich zu spüren und die Whiskey-Branche wuchs rasant. Die Zahl an Alkoholhändlern nahm gegen Ende des 19. Jahrhunderts stark zu. Gab es im Jahr 1864 etwa 80.000 Händler, die...

American Whiskey

Die Geschichte des Whiskey beginnt in den Vereinigten Staaten von Amerika im Grunde 1492 mit der Entdeckung dieses neuen Kontinents durch Christopher Kolumbus.  Kamen zunächst spanische Siedler im Süden und Westen Amerikas an, Franzosen...

Whiskey Region – Kentucky

Kentucky trägt offiziell den Namen „The Commonwealth of Kentucky“ wie auch die Bundesstaaten Virginia, Pennsylvania und Massachusetts. Der Name ist indianischer Abstammung Kentucky bedeutet „Wiese“, „Aue“, „Flur“. Der Name ist indianischer Abstammung, möglicherwiese shawnesischer oder irokesischer...

Die ersten Whiskey-Pioniere

Als die Siedler aus Pennsylvania in Kentucky ankamen, trafen sie natürlich auf dort bereits seit Jahrzehnten ansässige Farmer und Brennmeister, die eine ganze Weile bereits Whiskey brannten. Vor allem der sogenannte „Corn Patch and...

Trinkgenuss

Trinkgenuss – Kleine Schlückchen Der logisch nächste Schritt nach dem Nosen ist das tatsächliche Verkosten, also das Trinken des Whiskies. Auch hier gilt als oberste Regel: Es gibt keine falsche Art und Weise Whisky zu...

Die richtige Temperatur des Whiskies

Die Frage nach der richtigen Temperatur eines Whiskys für seine Verkostung lässt sich eher beantworten als die Frage nach dem richtigen Glas. Whisky genießt man am besten bei kühler Raumgemperatur - zwischen 15 und 18...