Bladnoch Destillerie (Foto: Alba Import)

Die Lowland Whisky Destillerie Bladnoch wurde in den vergangenen 25 Jahren mehrfach geschlossen und wiedereröffnet. Eine kontinuierliche Produktion fand nur selten statt. Seit der Wiedereröffnung 2015 jedoch produziert die Destillerie wieder in kleinen Mengen.

Aktuell steht Bladnoch, dank Alba Import mit drei neuen Abfüllungen auf dem Deutschen Markt, in den Startlöchern:

  • Samsara 8 Jahre 46,7 % Vol. in Ex-Bourbon und kalifornischen Rotweinfässern gereift.
  • Adela 15 Jahre 46,7 % Vol. in Ex-Oloroso Sherry-Fässern gereift.
  • Pure Scot ein Blended Scotch Whisky mit 40 % Vol.