(Foto: Heinz Fesl)
(Foto: Moet Hennesy)

Nach 10 Jahren wird es endlich wieder eine neue dauerhaft erhältliche Abfüllung von Ardbeg geben, den „An Oa“, benannt nach der Halbinsel im Süden Islays.

Im Geschmack soll er sehr intensiv und gleichzeitig seidig sein, dabei komplex und doch eben typisch Ardbeg.

Der neue Ardbeg „An Oa“ wird mit 46,6 % Vol. abgefüllt und soll im September in Großbritannien erscheinen. Hierzulande wird es mit dem Erscheinungstermin noch etwas dauern.