Johnnie Walker Blue Label - Ghost & Rare (Foto: Hersteller)

Johnnie Walker bringt innerhalb seines „Blue Label“ die Reihe der „Johnnie Walker Blue Label Ghost & Rare“ heraus.

Die Whiskies der Reihe sind alle limitiert und jeder wird sich um einen anderen Whisky einer der längst verlorenen Destillerien entwickeln. Die erste Abfüllung findet um den Whisky der seit 1983 geschlossenen Brora Destillerie statt (die allerdings 2020 wiedereröffnet werden soll).

Neben Whisky aus Brora findet sich in der Abfüllung auch Grain Whisky aus Cambus und Single Malt aus Pittyvaich, sowie seltene Fässer aus Cameronbridge, Clynelish, Glenkinchie, Glenlossie und Royal Lochnagar. Abgefüllt wird dieser besondere Blend mit 46 Vol% Alkoholgehalt.