Menü

Wild Turkey Rare Breed

0,70 Liter/ 56.40% Vol

38,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(55,64 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(nur noch 3 auf Lager)
Menge

Wild Turkey Rare Breed

Ein charaktervoller Bourbon

Die besondere Art einer Vermählung: Wild Turkey Rare Breed.
6, 8 und 12 Jahre alte Wild Turkey Bourbon Bestände werden zu einem bemerkenswerten glatten Destillat mit 54,1% Vol. vereint. Der hell bernsteinfarbene Bourbon weist außergewöhnlich dichte Aromen von Orangen, Minze und süße Tabaknoten aus. Ein seidiger mittel voller Körper führt in einen reichhaltigen Geschmack mit fruchtigen Elementen. Die Fruchtigkeit klingt etwas ab und wird durch intensive Minze, geröstete Nüsse, Noten von Wacholder, Zitronengras und einer Nuance Pfeffer ergänzt. Das lange und warme Finish endet mit Erdnuss-Nougat und einer dichten Zigarrenwürze.
Der charaktervolle intensive und auch exotisch würzige Bourbon ist eine gute Wahl, um ihn mit Eis oder für originelle Cocktails zu genießen.

Geruch: fruchtig, frische Orangen, Minze, süße Tabaknoten
Geschmack: reichhaltig, leicht fruchtig, intensive Minze, geröstete Nüsse, Wacholdernoten, Zitronengras & eine Nuance Pfeffer
Abgang: lang anhaltend, warm, Erdnuss-Nougat, Hauch Zigarrenwürze

Wild Turkey Rare Breed wurde mehrfach ausgezeichnet:

2011- Beverage Tasting Institute - 92 Punkte  &  2011 Ultimative Spirits Challenge - Goldmedaille
2012 San Francisco World Spirits Competition - Goldmedaille & 2012 International Wine & Spirits Competition - Goldmedaille

Steckbrief

Bezeichnung
Whiskey
Marke
Wild Turkey
Bestellnummer
AW-W1023
Kategorie
Bourbon
Land
USA
Region
Kentucky
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
56.40%

Deklaration

Bezeichnung: Whiskey

Lebensmittel-Unternehmer: Campari Benelux SA. Avenue de la Métrologie 10 MetrologieLaan - 1130 Brussels

Land: USA

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 56.40%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Wild Turkey

(Nach einer Truthahnjagd benannt)

Die Marke Wild Turkey wurde erst 1942 von Thomas McCarthy eingeführt. Der Name kam zustande, als McCarthy mit seinen Freunden auf Jagd ging, um Truthähne zu schießen. Sein Whisky kam dabei so gut an, dass sie ihn baten, bei der nächsten Jagd wieder einen mitzubringen. Seit diesem Zeitpunkt trägt der Whiskey den Namen Wild Turkey. 
Erst 1970 entschloss sich McCarthy und dessen Firma dazu, eine Destillerie zu kaufen. Die Wahl fiel auf die Ripy Distillery in Lawrenceburg....