Springbank 15 Jahre

Miniatur 0,050 Liter/ 46.00% Vol

11,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(239,00 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Menge

Springbank 15 Jahre

Sehr Sherry betont

Der 15 jährige Springbank reifte 80% in ausgesuchten Sherry- und 20% in Bourbon-Fässern. Sein elegantes Aroma zeigt sich außerordentlich reichhaltig mit süßem Karamell, fruchtigen Elementen, Vanille, Tabak- und Lederaromen sowie einer frischen Meeresbrise. Ein zarter Anflug von Eiche und süßen Früchten begleiten in den vollen und etwas exotischen Geschmack, der sich mit Rosinen, Feigen, Marzipan, Paranüssen und süßer Vanille verbindet. Dabei ist er recht kräftig und mundfüllend, wird jedoch von etwas Sherry abgemildert. Im Abgang bleiben die delikaten Eiche- und Sherrynoten ziemlich lange erhalten.

Geruch: elegant und reichhaltig, Karamell, fruchtig, Vanille, Tabak- und Lederaromen, frische Meeresbrise
Geschmack: exotisch und cremig, kräftig, mundfüllend, Holz und Früchte, Rosinen, Feigen, Marzipan, Paranüsse und süße Vanille, Sherry
Abgang: langanhaltend, delikat mit Eiche und Sherry

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Springbank
Bestellnummer
S104-9010
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Campbeltown)
Alter
15 Jahre
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Nein
Inhalt
0,050 Liter
Vol%
46.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: J. & A. Mitchell & Co. Ltd. Springbank Distillery 85 Longrow Campbeltown Argyll PA28 6EX/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,050 Liter

Vol-%: 46.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Springbank

(Quellenufer)

Die Destillerie Springbank ist auf der schottischen Halbinsel Kintyre in der Stadt Campbeltown beheimatet.
Bereits im 17. Jahrhundert florierten dort – sowie auf der gesamten Halbinsel – die illegale Herstellung und der Schmuggel von Whisky. In diesem Kontext beginnt denn auch die Geschichte der heutigen Traditionsmarke Springbank. Im Jahr 1828 beschloss Archibald Mitchell aus der Illegalität herauszutreten und beantragte eine offizielle Brennlizenz. Nach ca. 9 Jahren musste die F....