Tipp Neu

Slyrs Fruchtaufstrich Himbeere

mit Whisky 225 Gramm/ 4.00% Vol

4,75 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(21,11 €/KG - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 3 auf Lager)
Menge

Slyrs Fruchtaufstrich Himbeere

Wenn Sie sich etwas Gutes tun wollen - Purer Frühstücksgenuss

In der Holsteinischen Schweiz zwischen Kiel, Lübeck und Hamburg entstehen im kleinen Ort Wankendorf seit 1996 unter den gleichsam kundigen wie kreativen Händen von Susanne Lucht-Thiesen in ihrem “FrüchteMeer” allerelei verschiedene Fruchtaufstriche, Marmeladen, Konfitüren und Chutneys. Das Besondere dabei: nie werden mehr als 2 kg erntefrische Früchte gemeinsam verarbeitet.

Und was liegt näher, als Gutes aus dem hohen Norden mit Gutem aus dem tiefen Süden zu kombinieren? Man tat sich also bei “FruchtMeer” mit der Destillerie Lantenhammer, den Schöpfern des “Slyrs Whisky” zusammen und kombinierte die Frucht-intensive Himbeer-Marmelade mit feinem, bayerischen Single Malt.
Das Ergebnis ist eine außergewöhnlich intensiv-aromatische Himbeer-Marmelade, deren feine Fruchtigkeit durch einen genau austarierten Anteil Slyrs Whisky (4 %) geschmacklich perfekt abgerundet wird.

 

Steckbrief

Bezeichnung
Fruchtaufstrich
Marke
Slyrs
Bestellnummer
BZG-15073
Kategorie
Konfitüre/ Marmelade
Land
Deutschland
Region
Bayern
Inhalt
225 Gramm
Vol%
4.00%

Deklaration

Bezeichnung: Fruchtaufstrich

Lebensmittel-Unternehmer: Slyrs Destillerie GmbH & Co. KG Bayrischzeller Straße 13, 83727 Schliersee

Land: Deutschland

Inhalt: 225 Gramm

Vol-%: 4.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Mindestens haltbar bis: 09.10.2020

sonstige Hinweise: 

Nach dem Öffnen bitte kühl lagern.

Nährwertangaben:

je 100g
Brennwert 976kJ / 230kcal
Fett 0g
davon:
- gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 52g
davon:
- Zucker 52g
Eiweiß 1g
Salz 0g

Slyrs

(Benannt nach Benediktinerkloster Schliersee)

In den bayerischen Alpen am Schliersee liegt die Destillerie Lantenhammer, bekannt für hochwertige Edelbrände, die seit Generationen im Familienbesitz ist und heute von der Familie Stetter geführt wird.
Brau- und Destilliermeister Florian Stetter unternahm in den 90er Jahren eine Studienreise nach Schottland. Fasziniert von der Whiskyherstellung kam er mit der Vision nach Hause selbst zuhause in Bayern Whisky zu brennen. Seit 1999 wird nun am Schliersee Bavarian Single Malt Whisky de....