Menü

Royal Brackla Connoisseurs Choice

Miniatur Jahrgang 1991 0,050 Liter/ 46.00% Vol

14,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(299,00 €/Liter - mit Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Menge

Royal Brackla Connoisseurs Choice

Seltene Single Malt-Abfüllung

1812 von Captain William Fraser südlich von Nairn gegründet, erhielt die Brennerei ihren königlichen Titel im Jahre 1835, als König William IV. Brackla per königlichem Dekret zu seinem Hoflieferanten ernannte. Brackla war deshalb seinerzeit die erste Brennerei (und heute eine von Dreien), die sich mit dem Präfix “Royal” schmücken durfte. Die Destillerie blieb in der Hand der Familie Fraser, bis sie 1919 an James Leict und John Mitchell aus Aberdeen verkauft wurde, und schließlich über die „Distillers Company Ltd“ zu „John Dewar & Sons“, und damit zu „Bacardi“, kam. 1965/66 wurde umfassend renoviert, die Kapazität auf vier Brennblasen erhöht und dabei auch die bis dahin betriebene, eigene Mälzerei stillgelegt.
Seit Mitte der 1960er Jahre bringt der unabhängige Abfüller „Gordon & MacPhail“ unter der Bezeichnung „Connoisseurs Choice“ seltene und gefragte Whiskies auf den Markt. So auch diesen 1991 destillierten, in Refill Sherry-Fässern gereiften und 2006 abgefüllten, 15-jährigen Royal Brackla.

Zart golden in der Farbe, begegnet er der Nase mit deutlichen Sherry-Noten, Süße, Würzigkeit, Trockenobst und ein Hauch Liebstöckel, darunter liegt ein frisches, kräuteriges Grün, zartes Eichenholz, tropische Früchte, Zitrus und ein zarter Hauch Rauch.
Am Gaumen dann legt er sich mit runder Süße und ausgewogener Tiefe über Zunge und Mundraum, die Sherry-Aromen fangen sich in einer öligen Nussigkeit, gepaart mit ein wenig Rauch. Darunter treten getoastetes Eichenholz und Vanille heraus, die diesen Royal Brackla in seinen Rosinen-süßen Abgang begleiten.

Geruch: deutliche Sherry-Noten, Süße, Würzigkeit, Trockenobst, etwas Liebstöckel, frisches, kräuteriges Grün, zartes Eichenholz, tropische Früchte, Zitrus und ein zarter Hauch Rauch
Geschmack: runde Süße, ausgewogene Tiefe, Sherry-Aromen, ölige Nussigkeit, dezenter Rauch
Abgang: mittellang, Rosinen-süß und etwas Eichenholz

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Royal Brackla
Bestellnummer
R103-9004
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Speyside)
Destillationsjahr
1991
Abfüller
Gordon & MacPhail
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,050 Liter
Vol%
46.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Gordon & MacPhail Boroughbriggs Road Elgin Moray IV30 1JY / GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,050 Liter

Vol-%: 46.00%

Farbstoff: mit Farbstoff

Royal Brackla

1812 von Captain William Fraser südlich von Nairn gegründet, erhielt die Brennerei ihren königlichen Titel im Jahre 1835, als König William IV. Brackla per königlichem Dekret zu seinem Hoflieferanten ernannte. Brackla war deshalb seinerzeit die erste Brennerei (und heute eine von Dreien), die sich mit dem Präfix “Royal” schmücken durfte, und dies bis zum heutigen Tage.
Die Destillerie blieb in der Hand der Familie Fraser, bis sie 1919 an James Leict u....