Romeo Y Julieta Habana No.3

A/T in Holzkiste 10 Stück

62,00 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(6,20 €/Stück - ohne Farbstoff)
nur noch 2 auf Lager
(nur noch 2 auf Lager)
Menge

Romeo Y Julieta Habana No.3

Die Kleinste der Drei

Als eine der ältesten kubanischen Zigarren-Marken überhaupt, wurde „Romeo y Julieta“ 1875 von den Tabakbauern Inocencia Alvarez und Manin Garcia gegründet. Namensgeber war die berühmteste Liebesgeschichte der Welt, William Shakespeares „Romeo und Julia“. Zunächst ausschließlich auf Kuba verkauft, war es José „Pepin“ Rodriguez Fernandez, der diese Marke schließlich der Welt bekannt und zugänglich machte. Denn als die „Cabanas“, „seine“ Tabak-Fabrik an die „American Tobacco“ verkauft wurde, zog er sich zurück und kaufte die Hersteller der „Romeo y Julieta“.
Mit innovativen und strategisch klugen Marketing-Strategien – u.a. besaß er ein Rennpferd mit dem Namen „Julieta“ und versuchte später, den berühmten Palazzo Capuleto in Verona zu erwerben - verstand es Fernandez, seine Marke zur weltweiten Bekanntheit zu verhelfen. Innerhalb weniger Jahre waren die Zigarren Fernandez‘ auf dem internationalen Markt angekommen und hatten sich an dessen Spitze gesetzt.

Die „Julieta No. 3“ hat das kleine, 40er Ringmaß (16,67 mm Durchmesser) und ist mit 117 mm die Kürzeste der Drei. Zu zehn Stück in einer edlen Holzkiste verpackt, ist diese würzige und vollaromatische Zigarre gleichermaßen ein Genuss für den passionierten Einsteiger wie den geübten Connoisseur.

 

Steckbrief

Bezeichnung
Zigarre
Marke
Romeo Y Julieta
Bestellnummer
Z5-6807100
Kategorie
Zigarren
Land
Kuba
Format
ohne Format
Ø-Rand
16.67mm
Länge
118mm
Inhalt
10 Stück

Deklaration

Bezeichnung: Zigarre

Land: Kuba

Inhalt: 10 Stück

Farbstoff: ohne Farbstoff

Romeo Y Julieta

(Nach dem Liebespaar in William Shakespeares Tragödie benannt)

Benannt nach William Shakespeares tragischem Liebespaar, gehen die Ursprünge der Habanos-Marke Romeo y Julieta auf das Jahr 1875 zurück.
Die Marke wurde während des frühen 20. Jahrhunderts unter der Führung von  Don "Pepin" Fernandez weltberühmt, weil dieser talentierte Geschäftsmann, als einer der ersten die Macht der Bauchbinde erkannte.  Er kam viel herum, nahm mit seinem Pferd Julieta an Rennen in ganz Europa teil und stellte die größte Au....