Midleton Very Rare

2017 0,70 Liter/ 40.00% Vol

129,95 €
inkl. aller Steuern, Versandkostenfrei! (DE)
(185,64 €/Liter - ohne Farbstoff)
nur noch 2 auf Lager
(nur noch 2 auf Lager)
Menge

Midleton Very Rare

Ein seltener Whiskey der Oberklasse

Der Midleton Very Rare ist ein beliebter irischer Whiskey der Oberklasse von dem jährlich eine limitierte Menge von 50 Fässern abgefüllt wird. Jede einzelne Flasche ist vom Master Distiller Barry Crockett signiert und nummeriert. Nur die feinsten Destillate finden für seine Herstellung Verwendung. So reiften alle beteiligten Whiskey zwischen 12 und 25 Jahre in den erlesensten Bourbonfässern. Vom Duft her strahlt er eine wunderbare Komplexität aus und kommt sehr subtil daher. Würzige Töne von Holz und Eiche wechseln sich mit herrlichen Fruchtaromen ab. Am Gaumen präsentiert er sich unglaublich aromatisch und fein. Unterschiedlichste Noten von Früchten und Honig gehen eine harmonische Verbindung mit einem zarten Mandelaroma ein. Florale Nuancen begleiten bis in den lang anhaltenden und weichen Abgang.

Geruch: komplex, subtil, würzig, Holz und Eiche, sehr fruchtig
Geschmack: aromatisch und fein, Früchte, Honig, Hauch Mandeln, blumig
Abgang: lang anhaltend und weich

 

Steckbrief

Bezeichnung
Whiskey
Marke
Midleton
Bestellnummer
IW-M1114
Kategorie
Blended Whiskies
Land
Irland
Region
County Cork
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
40.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whiskey

Lebensmittel-Unternehmer: Midleton Distillery – Distillery Walk Midleton Cork/Irland

Land: Irland

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 40.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Midleton

(Nach einer Kleinstadt benannt)

In der kleinen Stadt Midleton in der Grafschaft Cork im grünen Südwesten Irlands, liegt der  „Midleton Distilleries Complex“ , der heute zu Pernod Ricard gehört.
Ihre Anfänge nahm die Destillerie bereits im ausgehenden 18. Jahrhundert, als die Gebäude als Weberei und Spinnerei genutzt wurden, um später an den irischen Staat verkauft zu werden, der sie 1823 wiederum an den Erzbischof von Cashel weiterverkaufte. Als der Erzbischof im darauffolgenden Jah....