Glenrothes Robur Reserve

Literflasche 1 Liter/ 40.00% Vol

47,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(47,95 €/Liter - mit Farbstoff)
nur noch 2 auf Lager
(nur noch 2 auf Lager)
Menge

Glenrothes Robur Reserve

Außergewöhnliche Würze

Der Glenrothes Robur Reserve reifte in erlesenen Fässern aus amerikanischer (quercus alba) und europäischer (quercus robur) Eiche. Der Nase bieten sich Aromen von Zimt, reifen Früchten und Piment, die ihm eine außergewöhnlich würzige Note verleihen. Den Gaumen verwöhnt er mit seinem samtig-weichen Stil. Töne von Nelken verbinden sich hier mit satten Trockenfrüchten, dicht gefolgt von einer feinen honigen Süße. Der Nachklang ist angenehm würzig, voll und lang anhaltend.

Geruch: Zimt, reife Früchte, Piment, würzig
Geschmack: samtig-weich, Nelken, satte Trockenfrüchte, feine honige Süße
Abgang: angenehm würzig, voll und lang anhaltend

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Glenrothes
Bestellnummer
G124-0070
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Speyside)
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
1 Liter
Vol%
40.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Glenrothes BB&R Spirits Ltd. 3 St. James's Street London SW1A 1EG/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 1 Liter

Vol-%: 40.00%

Farbstoff: mit Farbstoff

Glenrothes

(Tal (der Earls) von Rothers)

Der Brennbetrieb in der Glenrothes Destillerie begann unter „William Grant & Co.“ am 28. Dezember 1879, an dem Tag, als bei Dundee die Firth of Tay-Brücke einstürzte, 1880 thematisiert in dem dramatischen Gedicht „Die Brück‘ am Tay“ von Theodor Fontane.
Die Brennerei wurde 1878 ursprünglich durch die vier Herren James Stuart (Inhaber der Brennlizenz Macallans), William Grant, Robert Dick und John Cruickshank gegründet. James Stuart zog sic....

mehr von Glenrothes