Citadelle Gin Extrême No. 2 Wild Blossom

0,70 Liter/ 42.60% Vol

39,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(57,07 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(nur noch 3 auf Lager)
Menge

Citadelle Gin Extrême No. 2 Wild Blossom

Poesie in Gin

Von Weinbergen umgeben, inmitten des Département Charente im südwestlichen Frankreich, liegt das Château de Bonbonnet, Hauptsitz des Cognac- Herstellers Maison Ferrand. Neben Cognac finden sich aber auch eine Reihe spezieller Karibik Rums und ein ganz besonderer Gin im Sortiment. Nach der Destillation, wobei 19 verschiedene Kräuter zum Einsatz kommen, lagert er zunächst zwischen zwei und fünf Monate in Ferrand Cognac-, Pineau de Charente-Fässern und Fässern aus amerikanischer Eiche, bevor er abschließend im ganz eigenen Solera-Verfahren reift: die Fässer mit verschieden altem Destillat liegen dabei in Reihen übereinander gestapelt, abgefüllt wird immer nur ein Drittel aus der untersten, am längsten gereiften Fassreihe. Aufgefüllt werden diese teilgeleerten Fässer dann mit Gin aus der nächsthöher liegenden Reihe. Dieses System wird solange fortgeführt, bis die oberste Reihe Fässer leer ist und mit frischem Destillat aufgefüllt werden kann. So entsteht ein Gin mit ganz besonders komplexen und vielschichtigen Noten. 2016 war der „Citadelle Extrêmes Old Tom No Mistake“ die erste limitierte Sonder-Abfüllung.
2017 kam der „Citadelle Extrêmes Wild Blossom n°2“ auf den Markt. 20 Kräuter liegen ihm zugrunden, darunter die Blütenblätter der Wilden Kirsche (Prunus avium). Anschließend lagerte er fünf Monate in Fässern aus Süßkirschen-Holz, bevor er mit 42,6 Vol% abgefüllt wurde.

Blass golden in der Farbe, begegnet er der Nase frisch und fruchtig, Wacholderbeeren verbinden sich mit Mandeln, Kirsche und Grapefruit, untermalt von blumigen Noten mit Jasmin und Ylang-Ylang, darunter feine, moschus-artige Noten und ein wenig Rauch.
Am Gaumen dann zeigt er sich wuchtig, vollmundig und aromatisch mit Süße und frischen Noten mit grünen Trauben, Zitrus-Schale und dazu Kakao, Veilchen und etwas Rosenduft, der diesen ganz besonderen Gin in einen anhaltenden, würzig-fruchtigen Abgang entlässt.


Geruch: frisch, fruchtig, Wacholderbeeren, Mandeln, Kirsche, Grapefruit, blumige Töne, Jasmin; Ylang-Ylang, feine Moschus-Noten, etwas Rauch
Geschmack: wuchtig, vollmundig, aromatisch, Süße, frische Noten, grüne Trauben, Zitrus-Schale, Kakao, Veilchen, etwas Rosenduft
Abgang: langanhaltend, würzig, fruchtig

Steckbrief

Bezeichnung
Gin
Marke
Citadelle
Bestellnummer
X373-0010GP
Kategorie
Gin/ Genever
Land
Frankreich
Region
Cognac
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
42.60%

Deklaration

Bezeichnung: Gin

Lebensmittel-Unternehmer: COGNAC FERRAND DEUTSCHLAND GmbH Enno Proff Postfach 2164 58591 Iserlohn

Land: Frankreich

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 42.60%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Citadelle

(nach einer alten Brennerei benannt)

Von Weinbergen umgeben, inmitten des Département Charente im südwestlichen Frankreich, liegt das Château de Bonbonnet, Hauptsitz des Cognac- Herstellers „Maison Ferrand“. Neben Cognac finden sich aber auch eine Reihe spezieller Karibik Rums und ein ganz besonderer Gin im Sortiment. Seine Entstehungsgeschichte ist eng verwoben mit der Landschaft aus der er stammt, den heißen Sonnentagen über den Weinbergen, die sich bis an den Horizont und weiter zu erstrecken sch....