Menü

Caol Ila Connoisseurs Choice

Jahrgang 2003 Miniatur 0,050 Liter/ 46.00% Vol

11,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(239,00 €/Liter - ohne Farbstoff)
letzter auf Lager
(nur noch 1 auf Lager)
Menge

Caol Ila Connoisseurs Choice

Fruchtig, rauchig, fein

Caol Ila, gälisch für in etwa „Meerenge von Islay“ bzw. „Islay Sound“, ist eine der acht Brennereien der Insel Islay. Sie liegt im Osten der Insel direkt an der Küste des Islay Sound, der die beiden Inseln Islay und Jura trennt. Gegründet 1846 von einem Hector Henderson, hat Caol Ila eine recht bewegte Geschichte hinter sich, mit mehreren Phasen der Stilllegung und zahlreichen Besitzerwechseln. Heute gehört sie zu Diageo. 1972 wurden die alten Gebäude der Brennerei abgerissen und an selber Stelle eine neue, größere Brennerei nach dem Design von George Leslie Darge erbaut. Gleichzeitig erhöhte man die Anzahl der Brennblasen von vormals zwei auf sechs Stück, mit denen heute jährlich gut 6 Millionen Liter Alkohol produziert werden. Das Wasser dazu stammt aus dem Loch nam Ban, die gemälzte Gerste mit durchschnittlich 30 ppm Phenol-Gehalt, bezieht man von Port Ellen Maltings. Neben eigenen Lagerhäusern benutzt man auch die alten Lagerhäuser der Lochindaal Brennerei bei Port Charlotte mit.

Der von „Gordon & MacPhail“, einem der großen unabhängigen Abfüller im Rahmen der seit den 1960er Jahre existierenden Reihe „Connoisseurs Choice“ abgefüllte Caol Ila wurde 2003 destilliert und lagerte etwa 13 Jahre in ehemaligen First Fill Bourbon-Fässern, bevor er 2015 mit starken 46 Vol% in limitierter Edition nicht kühlfiltriert abgefüllt wurde.
Dunkel strohgolden, präsentiert er sich der Nase leicht und fruchtig, gleichzeitig mit saftigem Räucherschinken-Noten, dazu Vanille, Apfel und reife Bananen.
Dem Gaumen dann begegnet er süß und fruchtig, mit Birne und Orangen-Aromen, dazu dezent herber Kakao, abgerundet von angenehm sanft-verweilendem Torfrauch, der diesen „Caol Ila“ in seinen langanhaltenden, fruchtig-rauchigen Abgang entlässt.


Geruch: leicht, fruchtig, darunter saftige Räucherschinken-Noten, Vanille, Apfel, reife Banane
Geschmack: süß, fruchtig, Birne, Orange, dezent herber Kakao, sanfter Torfrauch
Abgang: langanhaltend, fruchtig und rauchig

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Caol Ila
Bestellnummer
C100-9019
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Islay)
Destillationsjahr
2003
Abfüller
Gordon & MacPhail
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,050 Liter
Vol%
46.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Caol Ila Distillery Port Askaig Isle of Islay PA46 7RL/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,050 Liter

Vol-%: 46.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Caol Ila

(Meeresenge von Islay)

Hector Henderson gründete die Caol Ila Destillerie 1846 am nordöstlichen Ende Islays, ganz in der Nähe von Port Askaig, direkt am Sund von Islay gelegen der sich zwischen den Inseln Islay und Jura erstreckt. Ihr Name leitet sich ab aus dem Gälischen „Caol Ìle“, das in etwa “Sund von Islay” bedeutet.
Eher glücklos, musste Henderson bereits 1854 an den Betreiber der Isle of Jura Destillerie, Norman Buchanan, verkaufen. Zehn Jahre sp&au....