an Cnoc Black Hill Reserve

Literflasche 1 Liter/ 46.00% Vol

33,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(33,95 €/Liter - ohne Farbstoff)
nur noch 2 auf Lager
(nur noch 2 auf Lager)
Menge

an Cnoc Black Hill Reserve

Ausgezeichneter, typischer Knockdhu

Der An Cnoc wird in der Knockdhu Destillerie im Dörfchen Knock in Aberdeenshire, in den östlichen Highlands gebrannt. Sehr ungewöhnlich, trägt hier der Whisky nicht den Namen seiner Destillerie, sondern im Falle von An Cnoc den Namen des nahegelegenen Hügels Knock, von dem die Destillerie auch ihr Wasser bezieht.
Der „An Cnoc Black Hill Reserve“ ist einer von zwei Whiskies, die in der ersten Hälfte des Jahres 2015 exklusiv im Reisehandel erschienen waren. Gereift in First Fill Bourbon-Fässern, wurde der „An Cnoc Black Hill Reserve“ mit kräftigen 46 Vol% Alkoholgehalt ohne Altersangabe und nicht kühlfiltriert abgefüllt. Der Name dieser Abfüllung bezieht sich auf die englische Übersetzung Black Hill der gälischen Bezeichnung Cnoc dhu der Knockdhu Destillerie.

Dunkel golden in der Farbe, begegnet er der Nase mit intensiven, exotisch-fruchtigen Noten, es finden sich Kokosnuss, Vanille, dazu Honig, reife Zitrone und ein wenig frischer Apfel.
Am Gaumen dann zeigt er sich fruchtig und süß, mit Aromen von Leder und etwas Tabak dazu, begleitet von Butterkaramell und fruchtigen Tönen, die diesen „An Cnoc Black Hill Reserve“ in einen langanhaltenden, kräftig würzigen und fruchtigen Abgang begleiten.


Geruch: intensive, exotisch-fruchtige Noten, Kokos, Vanille, Honig, reife Zitrone, frischer Apfel
Geschmack: fruchtig, süß, Leder und etwas Tabak, Butterkaramell, fruchtige Töne
Abgang: langanhaltend, kräftig würzig, fruchtig

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
an Cnoc
Bestellnummer
A102-0024
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Speyside)
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Nein
Inhalt
1 Liter
Vol%
46.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Knockdhu Distillery Co. Huntly Aberdeenshire AB 54 7LJ/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 1 Liter

Vol-%: 46.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

an Cnoc

(Schwarzes Hügelchen)

Die Geschichte der Knockdhu Brennerei begann 1892, als ein gewisser John Morrison, ein Mann mit Geschäftssinn und dem nötigen Weitblick, den Grund der Knock Farm kaufte: der Boden dort war torfig, ringsum wurde Gerste angebaut und die Schienen der Great North Railway liefen auch nicht weit entfernt vorbei.
Beste Bedingungen also, und als man dann auch noch Wasserquellen fand, begannen die Verhandlungen mit der „Distillers Company of Edinburgh Ltd., DCL“ über den Bau eine....