< zurück zu alle Marken |

Rocca delle Macie

(Name des Anwesens)

Herkunft: Italien/ Toscana

Der Grundstein für das “Rocca delle Macìe” wurde gelegt, als Italo Zingarelli in der Nähe von Castellina in Chianti im Jahre 1973 das Anwesen Macìe, samt den zugehörigen 85 Hektar Farm und Weingütern als Altersruhesitz erwarb. Zingarelli war der Sohn eines Lehrer-Ehepaares, der über Umwege in den 1950er Jahren den Weg zum italienischen Film fand. Dort fasste er schnell Fuß, erst als Stuntman, später als Produktionsleiter. Mitte der 1960er Jahre gründete er seine eigene Produktionsfirma, kurz darauf seinen eigenen Film-Verleih, und zeichnete ab 1969 für zahlreiche der bekannten Italo-Western mit Bud Spencer und Terence Hill verantwortlich, bis er sich Mitte der 1970er Jahre in seinen Ruhestand verabschiedete, um mit dem Anwesen „Rocca delle Macìe“ seinen großen Lebenstraum zu verwirklichen. Seine drei Kinder Sergio, Fabio und Sandra, haben alle Drei von ihrem Vater die Hingabe und große Leidenschaft für das Land und die Beschäftigung mit diesem Land mitbekommen. Gemeinsam lenken sie seit den 1980er Jahren die Geschicke des Weingutes, stets eng der Philosophie des eigenen Vaters folgend, dass Einfachheit, Authentizität, Sorgfalt und Können, gepaart mit Hingabe zum Land und den Früchten dieses Landes die Zukunftsträger sind. 
Heute kümmern sich Sergio und Sandra um die Belange des Gutes, der ältere Bruder Fabio, ein Architekt, kümmert sich um den Bau der neuen Weinkeller und die behutsame Restaurierung der alten Gebäude. Die Vorstellungskraft ihres Vaters, die Tatkraft und streckenweise der eiserne Wille die eigenen Ideen in die Tat umzusetzen, lassen das „Rocca delle Macìe“ heute auf mehr als 600 Hektar Land gedeihen, bestehend aus den Gütern „Le Macìe“, „Sant'Alfonso“, „Fizzano e le Tavolelle“ im klassischen Chianti, „Campomaccione“ und „Casamaria“ in Morellino di Scansano. Auf mehr als 200 Hektar wird dort heute Wein angebaut, 80 Hektar sind mit Olivenhainen bewachsen, die vielfach ausgezeichnete Weine und Öle von höchster Qualität und Güte liefern. Neben dem klassischen Wein- und Öl-Bau, hat man sich bei den Zingarellis seit einigen Jahren auch als Gastgeber einen Namen gemacht. So haben Fabio Zingarelli und seine Frau Lucia Peretti im Herzen der Chianti Region mit der liebevollen Restaurierung der alten Gemäuer einen komfortablen Rückzugsort geschaffen, an dem man naturnah in entspannter Abgeschiedenheit die gestresste Seele zur Ruhe kommen lassen kann.

TrustedShops Käuferschutz 4.9  /  5 - ermittelt aus über  6000 Kundenbewertungen