Aqua vitae

Künstlerdarstellung eines Destillationsapparates für Aqua viate von Hieronymus Brunschwig – 1512 (Foto: public domain)

Latein, wörtlich „Wasser des Lebens“. „Aqua vitae“ bezeichnet vorallem im mittellateinischen einen Branntwein oder Schnaps, der aus vergorenen pflanzlichen Produkten destilliert wurden.

TEILEN
Nächster ArtikelFass
zurück zur Lexikonübersichtsseite